© APA - Austria Presse Agentur

Podcasts Daily
06/24/2020

Podcast: Was Kurz im Untersuchungsausschuss (nicht) gesagt hat

Die Opposition wollte Bundeskanzler Sebastian Kurz im Untersuchungsausschuss in die Mangel nehmen. Doch ist das auch gelungen?

von Elias Natmessnig

Heute war der wohl prominenteste Zeuge im Ibiza-Untersuchungsausschuss geladen. Bundeskanzler Sebastian Kurz stellte sich den Fragen der Abgeordneten. Gegangen ist es dann aber weniger über alkoholschwangere Nächte auf der Balearen-Insel, sondern um Spenden an die ÖVP und Postenbestellungen bei staatsnahen Betrieben. Und da wurde es dann durchaus hitzig.

Wir haben für euch den U-Ausschuss zusammengefasst und gemeinsam mit dem stellvertretenden Innenpolitik-Chef des KURIER Rudi Mitlöhner noch einmal analysiert.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts