Brasilien
08/05/2016

Olympia: Fußball-Legende Pele nicht bei Eröffnungsfeier

Zuletzt war darüber spekuliert worden, dass der "König des Fußballs" das olympische Feuer entzünden würde.

Brasiliens Fußball-Idol Pele wird aus gesundheitlichen Gründen nicht zur Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro kommen. "Ich bin im Moment nicht fit genug, um an der Eröffnungsfeier teilnehmen zu können", schrieb der 75-jährige Dreifach-Weltmeister am Freitag in einem offiziellen Statement.

Er habe in seinem Leben Knochenbrüche, Operationen, Schmerzen, Krankenhausaufenthalte, Siege und Niederlagen erlebt. "Die Verantwortung der Entscheidungen trage ich, und ich habe immer versucht, meine Familie und das brasilianische Volk nicht zu enttäuschen", schrieb Pele.

Zuletzt war darüber spekuliert worden, dass der "König des Fußballs" am Freitagabend (Ortszeit) im Maracana-Stadion das olympische Feuer entzünden würde. Traditionell wird bis zuletzt geheimgehalten, wem diese Ehre zuteil wird. Pele hatte in der jüngeren Vergangenheit immer wieder Schmerzen an der Hüfte, an der er in den vergangenen Jahren bereits zweimal operiert worden war.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.