Jochen Rindts legendärer Formel-2 Brabham wird versteigert

Auctionata_Jochen Rindt Brabham BT23-5.jpg
Foto: Auctionata

Das Auktionshaus Auctionata versteigert einen Original-Rennwagen von Jochen Rindt.

Im Rahmen der Classic-Car Auktion am 26. Juni in Berlin wird unter anderem ein Rennwagen mit großer Historie versteigert. Der Brabham BT23-5 wurde in der Saison von 1967 von niemand geringerem als Jochen Rindt gefahren. Die 9 Siege, die Rindt mit dem Auto errang, machten den Brabham zum erfolgreichsten Formel-2-Auto überhaupt und brachten Rindt den Beinamen "König der Formel-2" ein.

Das Auto wurde vom Roy Winkelmann-Racing-Team eingesetzt. Neben Rindt fuhren auch Gijs van Lennep und Denis Hulme den Wagen.

Der Brabham befindet sich in einem komplett restaurierten Zustand und wäre sogar rennfähig. Der Startpreis für den Wagen liegt bei 180.000 Euro.

Mehr Informationen: www.auctionata.de

(Kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?