Liebe Asel!

Liebe Asel!

Jedes neugeborene Kind ist ein Versprechen. Eine Hoffnung. Eine Ahnung. Jedes neugeborene Kind könnte die Menschheit erlösen – viele Menschen feiern diesen Gedanken eine Woche vor deinem Geburtstag. Ein Heilmittel gegen Krebs finden. Oder gegen den Krieg. Oder gegen die Dummheit. Oder zumindest sich selbst und ein, zwei Menschen glücklich machen. Oder zumindest nicht unglücklich, das wäre schon viel.

Liebe Asel, manche Menschen werden dir Hass entgegenbringen. Hass ist meist ein anderes Gesicht von Angst. Manchmal auch von Dummheit. Manchmal auch von beidem. Wenn dir solche Menschen begegnen, schenke ihnen eine Sekunde Mitgefühl, sie sind arm, denn sie müssen ihr ganzes Leben mit sich verbringen. Aber dann geh weiter. Menschen, die Hass tragen, sind es nicht wert, dass du ihnen Lebenszeit opferst.

Da draußen wartet das Leben. Es gehört dir. Nimm es dir. Ich wünsche dir Neugier, Mut, Offenheit und, wenn du dich traust, Liebe. Mach die Welt ein ganz kleines bisschen besser, als sie vor dir war.

Alles Liebe.

(kurier) Erstellt am