über die Rolling Stones
06/16/2014

Das gehört so!

von Guido Tartarotti

Stones-Fan heißt: zu hoffen. Auf das eine, das magische Konzert. Oder zumindest das eine, das magische Lied.

Guido Tartarotti | über die Rolling Stones

Als Rolling-Stones-Fan weiß man, worauf es im Leben ankommt: Geduld, Leidensfähigkeit und ein gutes Gehör. 2008, Budapest, das bisher letzte Stones-Konzert des Autors: Keith Richards und Ronnie Wood verrichten an ihren Gitarren entfernt musikähnliche Handlungen, und nur Besitzer von trainierten Ohren wussten: Ah, das ist vermutlich "Satisfaction"!

26 Jahre und 21 Konzerte vorher: Das erste Stones-Konzert des Autors. Sie ließen ihr Publikum vier Stunden warten und lieferten dann etwas ab, was den Sänger Wilfried dazu veranlasste, die Stones mit einer burgenländischen Schülerband zu vergleichen. (Diese Aussage ist im Namen aller burgenländischen Schülerbands scharf zurückzuweisen.)

Stones-Fan heißt: zu hoffen. Auf das eine, das magische Konzert. Oder zumindest das eine, das magische Lied. Die eine, magische Strophe wenigstens! Vielleicht ist es heute im Happel-Stadion so weit. Und falls es dann doch wieder ein wenig seltsam klingt, sagt man mit stoischer Miene: Das gehört so, das ist Keith Richards!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.