über ein Experiment und die menschliche Neugier.
07/20/2015

Nix neugierig

von Guido Tartarotti

Ich bin nicht neugierig - ich will einfach nur immer alles wissen.

Guido Tartarotti | über ein Experiment und die menschliche Neugier.

Vor einigen Wochen hatten die Kollegen vom Süddeutsche Zeitung Magazin eine witzige Idee: Sie druckten auf ihr Cover ohne weiteren Kommentar eine gekritzelte Handynummer und warteten ab, was passiert.

Registriert wurden fast 3000 Anrufe mit teils kuriosem Inhalt. So riefen mehrere Leser die am Cover angegebene Nummer an, um mitzuteilen, dass am Cover eine Nummer angegeben ist. Andere riefen an und sagten: Pardon, ich habe mich verwählt. Eine Frau rief an, um zu überprüfen, ob die Nummer vielleicht zu einer Damenbekanntschaft ihres Mannes führe. Eine Leserin erklärte, sie habe sich in die Stimme des Redakteurs verliebt. Viele Anrufer sagten, sie hätten ja nicht angerufen, aber ihr Partner habe sie dazu gedrängt. Und der schönste Satz kam von einem Leser, der meinte, er sei nicht neugierig, er wolle einfach nur immer alles wissen.

Das Experiment zeigt eines: Die Neugier ist doch einer der stärksten Treibstoffe des Menschen. Wobei wir Österreicher den Deutschen eines voraus haben – die wunderbare Haltung: „Auf des bin i nix neugierig.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.