über die beliebte Frage, wie man mit guten Tipps ganz sicher glücklich wird.
02/28/2016

Beißen Sie auf den Stift!

von Guido Tartarotti

Denk nicht an ein rosa Nilpferd!

Guido Tartarotti | über die beliebte Frage, wie man mit guten Tipps ganz sicher glücklich wird.

Endlich! Es gibt ein neues Lebenshilfebuch. Das Buch heißt „Fühl! Dich! Wohl!“. (Solche Befehle bewirken ja bekanntlich stets das Gegenteil: Sei spontan! Hör sofort auf zu weinen! Denk nicht an ein rosa Nilpferd!)

In diesem Buch empfiehlt der Autor u. a., sich unsichere Partner zu suchen, denn die würden einen nicht verlassen. Weiters: Sitzen Sie stets weich, haben Sie immer warme Füße und klemmen Sie sich einen Bleistift zwischen die Lippen, sodass Ihr Mund in eine Haltung des Lächelns gezwungen wird – all das macht angeblich glücklich. Und zählen Sie oft Ihr Geld! Menschen, die gerade ihr Geld gezählt haben, können laut einer Studie länger ihre Hände in heißes Wasser tauchen als andere (wobei noch niemand weiß, wozu es gut sein soll, seine Hände möglichst lange in heißes Wasser zu tauchen).

Falls es also schon bald in den Straßen von Geld zählenden Menschen wimmelt, die Bleistifte zwischen den Zähnen tragen, einen Polster am Popo befestigt, Moonboots an den Füßen und einen verhärmten Partner an der Hand – dann werden wir wissen, dass wir glücklich sind.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.