leseZEICHEN: Fetisch

leseZEICHEN: Fetisch © Bild: KURIER

Michael Horowitz über die Wahl der richtigen Schuhe.

Es gibt kein unglücklicheres Wesen unter der Sonne als einen Fetischisten, meinte der Satiriker Karl Kraus, der sich nach einem Frauenschuh sehnt und mit einem ganzen Weib vorlieb nehmen muss. Lange Beine, zarte Fesseln, schwindelerregend hohe Stilettos - ein deutlicher Blickfang für Männer mit Fantasie. Das Begehren beginnt, eine erotische Episode nimmt oft ihren Lauf. Psychologen meinen, dass sich Frauen in High Heels zumeist attraktiver, selbstsicherer und begehrenswerter fühlen. Von den 10, 12, 13 Zentimeter hohen Verführern aus den Wollust-Werkstätten der Schuhkünstler Jimmy Choo, Manolo Blahnik oder Christian Louboutin sind nicht nur die Sex and the City -Schlamperln Carrie & Co. überzeugt - auch Erotik-Star Penelope Cruz: Ich kann mich so lange nicht in eine Rolle hineinleben, bis entschieden ist, welche Schuhe ich im Film tragen werde. Da unten fängt alles an . . .

Erstellt am 05.12.2011