über Waden im TV.
03/17/2017

Socken vor!

von Guido Tartarotti

Der Dialog der Socken.

Guido Tartarotti | über Waden im TV.

Das Problem mit politischen Fernsehdiskussionen sind, abgesehen vom in Österreich traditionell üblen Diskussionsstil, die Socken. Die Herren (in österreichische Diskussionssendungen werden vor allem Herren eingeladen) nehmen auf Sitzgelegenheiten Platz, die sich der Studiodesigner in einem Anfall von Kreativität ausgedacht hat, wetzen unruhig hin und her, weil sie unbequem sitzen, und dabei rutscht ihnen das Beinkleid nach oben und gibt den Blick auf nicht immer form- und farbschöne Socken frei. (Unbesockte Herrenwaden, es sei betont, sind fast immer noch schlimmer.)

Möglicherweise brachte die jüngste Sendung „Talk im Hangar 7“ auf ServusTV eine erfreuliche Trendwende: Da traten die schönbrunnergelben Socken von Moderator Michael Fleischhacker in einen wunderbaren Dialog mit der fliederfarbenen Socken des seinem Namen alle Ehre machenden PR-Beraters und Kabarettisten Rudi Fußi.

Nicht auszudenken, wohin das noch führt. Sockenmäßig. Übrigens waren sogar zwei Frauen da (vier Männer).

Guido Tartarottis neues Kabarettprogramm "Selbstbetrug für Fortgeschrittene" läuft am 21. April in der Hinterbrühl, Anningersaal, am 28. April im Wilheringerhof, Klosterneuburg, am 6. Mai im Kulturcentrum Wimpassing, am 23. Mai im Theater am Alsergrund, am 31. Mai in der Kulisse Wien und am 8. Juni im Casino Baden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.