Über Sommergespräche und Co.
08/25/2015

Genug Politik für alle

von Philipp Wilhelmer

Bleiben wir entspannt: Es ist genug Politik für alle da.

Philipp Wilhelmer | Über Sommergespräche und Co.

Erkenntnis nach einem Jahr ÖVP-Chef Mitterlehner: Wer Reinhold sagt, muss auch Django sagen. Auch das ORF-„Sommergespräch“ mit Reinhold Mitterlehner kam nicht ohne den lustigen Spitznamen des Oberösterreichers aus. Django-Effekt hin, Reinhold-Rhetorik her: Das war schon die einzige Pointe des Zusammentreffens, auch wenn sich der Linzer Hans Bürger und der Mühlviertler Minister nicht nur vor der Kameras durchaus zu verstehen schienen. So was kann aber auch täuschen. Mit dem Sommerloch ist es dann nächste Woche endgültig vorbei, wenn Kanzler Werner Faymann in den Ringturm aufsteigt, um seine Sicht der innenpolitischen Lage kundzutun. Es gäbe da ja einiges zu besprechen.

Fernsehen und Politik sind jedenfalls ein populäres Feld, um das es sich zu streiten lohnt. Wie kann man sich sonst erklären, dass Puls4 und ORF Wien gemeinsam eine „Elefantenrunde“ zur Wien-Wahl produzieren, ATV jedoch lieber sein eigenes Format strickt? Bleiben wir entspannt: Es ist genug Politik für alle da.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.