Ges.m.b.H.: DÖF

© KURIER

Meinung Kolumnen GesMBH
09/20/2012

Jubel, Trubel

Ges.m.b.H: Karl Hohenlohe über den 80. Geburtstag von L.

von Karl Hohenlohe

Bald feiert L. seinen 80. Geburtstag.L.?Ja, L., der Schwerenöter, der Henker des Opernballs, der Retter des Opernballs, der Harlekin, der PR-Genius, der Bundespräsidentschaftskandidat, der Begleiter von Pamela Anderson, und vielleicht war was zwischen denen, man weiß ja nie.L., der gefühlte 70 Jahre seines 80-jährigen Lebens vor irgendeiner Kamera verbracht hat, der einzige Mensch, der es geschafft hat, zugleich Motte und Licht zu sein, L. mit seiner Mausi, nein, da ist schon die Neue, ja, aber Mausi spielt doch in den Folgen auch immer mit, stimmt, eigentlich komisch, et cetera, et cetera.L. hat eine eigene Stadt, er ist dort Bürgermeister, Hofnarr, Auhirsch, bunter Vogel, Opposition, Koalition und wenn es darum geht, ein wenig länger offen zu halten, ist L. auch energisch.L. wird 80., L. feiert mit den Freunden, mit dem Schwiegersohn, dem Menowin eine verpasst hat, der Tochter, die früher einmal nicht und nicht vor die Kamera wollte, vom Vater aber, Gott sei’s gedankt, bekehrt wurde und den anderen, die zur Entourage gehören.L. lebt sicher noch zwanzig Jahre, die Wurschteln sind nicht umzubringen, werden einige sagen, und möglicherweise haben sie sogar recht damit.L., ein Zampano in seinem Revier, in dem die Sonne untergeht, aber niemals das Kameralicht.Genau so wie wir, wird L. irgendwann einmal nicht mehr sein – was wird von ihm bleiben?Ich denke, eine Farbe, diese seltsame Mischung aus Bordeauxrot, Violett und ein bisschen Braun, aber das ist immer noch mehr, als viele von uns von sich behaupten können.

Einladungen, Beschwerden, Hinweise:office(at)hohenlohe.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.