Charly: Endlich Winterspiele!

© FREMD

Meinung Kolumnen Charly
08/04/2012

Klitschko for Austria

Charly: Wladimir Klitschko wird in einem Olympia-Ordner erstaunlicherweise als Österreicher geführt.

Die Engländer können offenbar nicht genug bekommen: Da haben sie schon so viele Medaillen gemacht, und dann entdecken sie im Stammbaum von Michael Phelps auch noch eine englische Uroma und einen englischen Uropa. Also begibt sich Charly in olympischen Biografien auf Spurensuche – und stößt prompt auf Erstaunliches: Wladimir Klitschko wird in einem Olympia-Ordner als Österreicher geführt. Dabei kann man die Ukraine mit Österreich nicht einmal aufgrund der frappierenden Ähnlichkeit von Kängurus und Steinadlern verwechseln.

Klitschko wollte sich übrigens die ukrainischen Reiter anschauen, doch ein britischer Ordner ließ ihn nicht in den Athletenbereich. "Sorry, auch für große Sportler gelten unsere Regeln", sagte der Mann, der drei Köpfe kleiner ist als Klitschko, der auf der normalen Tribüne Platz nehmen musste. Dort zückte er ein kleines, blau-gelbes Fähnchen. Also doch: Die Landesfahne von Niederösterreich. Na also!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.