chaos DE LUXE: Glück

© KURIER

Meinung Kolumnen Chaosdeluxe
04/13/2012

Im Würgegriff der Darmfloristen

Ok, wir werden älter. Aber warum müssen wir bereits jetzt diese Pensionistengespräche führen?

Ein fulminantes Fest in einem dekadenten Theatersaal: Champagner, astreiner Sound, hysterisches Fingerfood, das richtige Licht für Frauen in der 40-sehr-plus-Klasse und all die Menschen, mit denen man die Neunziger erlebt hat und sich sogar in groben Zügen daran erinnern kann. Heterosexuelle in der Minderzahl, hohe Schwestern-Dichte, viel Gekichere. Es macht sich die Illusion breit, dass fast alles wie damals ist, als keine Grenzen irgendeinen Horizont beschränkten. "Na, Schatzi", quiekt ein Ex-MAW ("Model-actress- whatsoever") einem Make-up-Gott zu, "gehen wir wieder einmal essen?" – "Essen?", antwortet der, "bist du von allen guten Geistern verlassen? Ab 15 Uhr kommt nur mehr Zahnpasta über meine Lippen. Hallo!? Schon einmal was von Anti-Aging gehört?" Das MAW lässt nicht locker: "Awesome! Dann treffen wir uns zum Dinner-Cancelling! Ein Glaserl heißes Leitungswasser an Ingwer-Rinde geht aber schon, oder?" Nach zwei Stunden im Konversations- Dickicht weiß ich alles über die Ursachen von Lactoseunverträglichkeit, Gluten­allergie, Körpertherapien nach der Avi-Grinberg-Methode und habe jede Menge heiße Tipps für "den allerallerbesten Osteopathen, also der ist wirklich ein Wahnsinn", Nahrungstest-Ambulanzen, Hypnose-Therapeuten und Darm-Floristen. Mir ist ganz schwindelig von dem ganzen Gesundsein. Und just die Typen, die damals am heftigsten auf dem Gaspedal gestanden sind, scheinen am beseeltesten von ihrer Askese-Mission. Ich brauche sehr viel Champagner, um diese Pensionisten-Gespräche auch nur irgendwie zu verkraften. Was für ein Glück, dass mein Ernährungsberater gerade an einem Burnout leidet. Ich trinke einen auf seine Genesung und flüstere meiner Magensäure zu: "Halte jetzt bitte einfach die Klappe! Du hast jetzt nämlich einmal sowas von Sendepause!"

polly.adler(at)kurier.at

www.pollyadler.at

Kürzlich erschienen: der erste Polly-Adler-Roman "Venus im Koma"

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.