über den TV-Tipp der Woche
10/22/2013

Weltmeister

Anstoß

von Wolfgang Winheim

Heute, ab 20.10 Puls4 und Sky.

Wolfgang Winheim | über den TV-Tipp der Woche

Heute, Dienstag, 11 Uhr, Generali-Arena. Eintritt frei. Das ist kein Tipp für Schulschwänzer. Aber den Hinweis auf ihr Match haben Spieler verdient, die zum Teil selbst noch die Schulbank drücken. Die Junioren der Wiener Austria empfangen in der U-19-Champions-League Atlético Madrid.

Trotz zweier 3:0-Siege gegen Porto und St. Petersburg sind die Wiener Außenseiter, müssen sie doch gleich fünf ihrer größten Talente vorgeben. Diese Fünf sind heute in Abu Dhabi bei der U-17-WM gegen Argentinien engagiert.

Die Madrilenen plagt kein Personalproblem, sie müssen keine WM-Spieler abstellen. Weil das Weltmeisterland Spanien erst gar keinen Startplatz für die U-17-WM erkämpfte. Auch Deutschland verpasste im Gegensatz zur ÖFB-Auswahl die Qualifikation.

Allein schon diese Tatsache zeigt, dass es um den österreichischen Nachwuchs nicht so schlecht bestellt sein kann. Nur der Übergang vom Jugend- zum Erwachsenenfußball bleibt das Problem. Dann, wenn zudem Wiener Klubs nur auf billige Glückstreffer auf dem Transfermarkt hoffen können, während die internationale Konkurrenz um Millionen dazukauft. So kreuzt Atlético heute im Prater mit dem Angriff David Villa/Diego Costa auf. Mit einem Weltmeister und einem Brasilianer, den die Spanier unbedingt für ihr Nationalteam einbürgern wollen. Allein schon dieses Duo berechtigt zum TV-Tipp der Woche: Heute, ab 20.10 Puls4 und Sky.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare