Jetzt reicht es!

Ein Bild aus wärmeren Tagen.
Foto: KURIER/Biberschick

Gerade hat eine Eislawine meinen Pfirsichbaum halb gekillt.


Auch wenn der Schnee manchmal noch so schön in der Sonne glitzert, jetzt reicht es mir langsam mit dem Winter. Gerade hat eine Eislawine meinen Pfirsichbaum halb gekillt. Drei Äste sind abgebrochen, vier sind noch dran. Eine schützende Hauswand hält auch nicht immer, was manche schlaue Bücher versprechen.

Letztens hat schon ein Schneeglöckchen vorwitzig sein Köpfchen raus gestreckt. Auch einen Marienkäfer habe ich schon gesehen. Ob der den Schnee am nächsten Tag überlebt hat?

Dachbegrünung

Ein Bild aus wärmeren Tagen. Foto: KURIER/Biberschick Ein Bild aus wärmeren Tagen.

Es gibt noch einen anderen Grund, warum ich den Frühling heuer kaum abwarten kann: Unsere Umbaupläne für die Terrasse warten nur noch auf wärmeres Wetter - und auf das Ok der Baupolizei.

Für heuer ist eine Tür und ein Geländer geplant, nächstes Jahr wird Erde aufgeschüttet und in spätestens drei Jahren soll dann alles fertig sein. Fortsetzung folgt ...

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?