Das Klettern hat ein Ende

Das Klettern hat ein Ende © Bild: Ulrike Biberschick

Im September beginnt wieder die Pflanzzeit. Auch die Zeit zum Blumenzwiebel setzen ist gekommen.

Elf Jahre lang bin ich aus dem Fenster auf das Flachdach vor meiner Wohnung geklettert, seit zwei Wochen habe ich nun eine Tür, die auf eine Terrasse mit Geländer führt. Das Geländer bedeutet neue Freiheit für meine zweijährige Tochter, die die Töpfe voller Büsche und Bäume, Blumen und Gräser mit ihrem Dreirad wie einen Dschungel erkundet. Neue Freiheit aber auch für mich, da ich nun bequem im Liegestuhl meiner lebhaften Tochter beim Herumtollen zu sehen kann.

Pflanzzeit

Im September beginnt wieder die Pflanzzeit. Auch die Zeit zum Blumenzwiebel setzen ist gekommen. Ich habe mir schon einen Vorrat zugelegt, den ich in den nächsten Tagen einbuddeln werde. Faustregel: Doppelt so tief pflanzen, wie die Zwiebel dick ist. Einige Pflanzen muss ich sowieso noch vor dem Frost in größere Töpfe umpflanzen. Da passen die Zwiebeln am Rand gut dazu.

Erstellt am 05.12.2011