Hell erleuchtet: Am Abend verwandelt sich die Unterstadt in eine geschäftige Ausgehmeile

© Uwe Mauch

über Zagreb
01/01/2015

20 Jahre Zagreb: Mein Licht im Dunklen

von Uwe Mauch

Entwickelt sich der Großraum langsam, stetig zu einer der lebenswertesten Regionen der EU.

Mag. Uwe Mauch | über Zagreb

Lange her. Am 1. Jänner 1995 begrüßte mich Zagreb sehr dunkel. Es war Krieg, mitten in Europa. Heute ist Zagreb eine Hauptstadt in der Europäischen Union. Heute ist in den Straßen der kroatischen Metropole auch viel mehr Licht. Nicht so viel wie auf dem Wiener Rathausplatz, aber doch so viel, dass einem nicht bange werden muss. Trotz anhaltender Wirtschaftskrise und Arbeitslosenzahlen in Rekordhöhe entwickelt sich der Großraum Zagreb langsam, stetig zu einer der lebenswertesten Regionen der EU.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.