Kam unter die Räder der Globalisierung: Einst galt die Semperit als Riesenbetrieb in Österreich

© Uwe Mauch

über Ternitz
07/18/2015

Lieber Beppo! Gruß aus Wimpassing

von Uwe Mauch

Und der 75er-Schlot (ein 75 Meter hoher, 1921 errichteter Rauchfang) des Stahlwerks steht auch noch.

Mag. Uwe Mauch | über Ternitz

Folge derzeit Beppo Beyerl und seinem Buch über die Triester Straße: Das elegant geschwungene dunkelblaue S ziert noch das renovierte Gebäude des Semperit-Werks. Und der 75er-Schlot (ein 75 Meter hoher, 1921 errichteter Rauchfang) steht auch noch. Doch sonst erinnert der traditionsreiche Industrieort Ternitz mehr an den Ausverkauf und den Niedergang der verstaatlichten österreichischen Industrie denn an die Innovationskraft des selbst ernannten Exportweltmeisters. Morgen mehr, aus Schottwien.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.