Vom Hobbysportler getestet: Hannes Totter kann dem ständigen Auf & Ab viel abgewinnen

© Uwe Mauch

über den Tretroller
08/25/2015

Tretroller: Warum der Banker drauf steht

von Uwe Mauch

Die neuen Modelle aus Tschechien haben jedoch nichts mit den billig produzierten Micro-Scooter aus Fernost zu tun.

Mag. Uwe Mauch | über den Tretroller

Der Tretroller feiert ein Comeback! Die neuen Modelle aus Tschechien haben jedoch nichts mit den billig produzierten Micro-Scooter aus Fernost und dem Spielzeug unserer Kindheit zu tun. Der Bankangestellte Hannes Totter fährt damit seit bald zehn Jahren tagein, tagaus, gut 1000 Kilometer in einem Jahr. Knieprobleme haben ihn gezwungen, das Skifahren und Marathonlaufen aufzugeben. Totter ist von den High-Tech-Geräten als Sportgerät und Stadtfahrzeug derart angetan, dass er sie jetzt importiert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.