Urbaner Spiegel: Das Zusammenspiel der Wasser-Farben zieht Abenteuer im Kopf nach sich

© Uwe Mauch

über Winter-Radfahr-Freuden
01/15/2015

Wien-Radler_innen: Bilder auf der Straße

von Uwe Mauch

Und manchmal halten wir kurz inne und erfreuen uns an dem, was vom Himmel fällt.

Mag. Uwe Mauch | über Winter-Radfahr-Freuden

Regen, Schnee, Eis, Matsch. Sind für Autofahrer_innen unangenehm, sind für uns Radfahrer_innen lebensgefährlich. Dennoch arbeiten wir uns so gut uns das Wetter lässt durch die kalte Jahreszeit, immer im Wissen, dass die Tage länger und auch wieder schöner werden. Und manchmal halten wir kurz inne und erfreuen uns an dem, was vom Himmel fällt. Auch an einem Spiegelbild auf der Fahrbahn, in einer abgestandenen Regenlacke. Das schöne Zusammenspiel der Farben lässt sofort Bilder im Kopf entstehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.