Festschrift: Zum runden Jubiläum hat das drittälteste Kulturforum eine Festschrift erarbeitet

© Uwe Mauch

über das AKF
07/11/2015

Österreichisches Kulturforum Zagreb: 60!

von Uwe Mauch

Das Kulturforum wurde damit zu einem Schaufenster für Künstler aus YU sowie zu einem Sprungbrett für Heimito von Doderer und Co.

Mag. Uwe Mauch | über das AKF

Europa wurde damals gerade in Ost und West geteilt, als in jenen Sommertagen vor 60 Jahren in Zagreb die Österreichische Lesehalle eröffnet wurde. Bemerkenswert ist dabei, dass nur die Kulturvertretungen in Rom und Paris älter sind, und dass man die kroatische der gesamtjugoslawischen Hauptstadt Belgrad vorgezogen hat. Das Kulturforum in Agram, wie man Zagreb in der Monarchie nannte, wurde damit zu einem Schaufenster für Künstler aus YU sowie zu einem Sprungbrett für Heimito von Doderer und Co.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.