Amsterdamer Verhältnisse - mitten in Wien: Martin Blum fährt mit gutem Beispiel voraus

© Uwe Mauch

über das Bakfiets
03/23/2015

Lastenräder: Das holländische Bakfiets

von Uwe Mauch

Immer wird es unter freiem Himmel geparkt. Wind und Wetter können ihm nix anhaben.

Mag. Uwe Mauch | über das Bakfiets

Am vorvergangenen Sonntag erklärten Lastenradfahrer im KURIER, was ihnen an ihrem schweren Gefährt taugt. Den Wiener Radverkehrsbeauftragten Martin Blum traf ich im Karmeliterviertel in Wien 2. Er setzt auf das Bakfiets (Zuladung bis 80 kg, Länge ab 225 cm, Preis ab 1745 €). Für seine Frau und ihn die ideale Alternative zum Auto. Blum schätzt an seinem Fiets (holländisch für Rad) vor allem die Widerstandsfähigigkeit. Immer wird es unter freiem Himmel geparkt. Wind und Wetter können ihm nix anhaben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.