Meinung | Blogs | LEBENSnah
09.12.2014

Klein, fein: Die Buchhandlung tiempo nuevo

Heute über Alice Bohdal und Andrea Traar – und ihre Ruheoase mitten im urbanen Gewurl.

Mag. Uwe Mauch | über tiempo nuevo

In loser Folge Wert schätzende Berichte über Buchhändler_innen, die neben den Riesen zu überleben versuchen und damit einen Beitrag zur Vielfalt leisten: Heute über Alice Bohdal und ihre langjährige engagierte Angestellte Andrea Traar, die seit sieben Jahren die Buchhandlung tiempo nuevo in Wien 2, genauer gesagt an der Taborstraße führen. Wer mag, kann in ihrer Ruheoase mitten im urbanen Gewurl ein Buch aus dem Regal nehmen, an der Bar eine leibliche Erfrischung ordern und zu lesen beginnen.