Meinung | Blogs | Gläserner Sportler
05.12.2011

Off Season

.....

Leider schon viel zu Früh

Um meinem Ermüdungsbruch die bestmögliche Heilung zu garantieren, liege ich seit Anfang der Woche im Krankenhaus Krems und unterziehe mich einer Infusionstherapie. Ein stationärer Aufenthalt in einem Spital hat selten den Komfort von HOTEL MAMA, aber ich muss eingestehen, dass das Essen beinahe so gut ist und auch alle Krankenschwestern sind sehr nett, was einem den Aufenthalt versüßt. Trainingstechnisch habe ich die heurige Saison letzten Samstag abgeschlossen. In der Südstadt bin ich 100 x 100 m geschwommen. Es war echt ein lustiges Training und ich werde es irgendwann wieder einmal tun. Mit meinem Aufenthalt im Kremser Krankenhaus, der für 7 Tage angesetzt ist, beginnt meine Off-Season. Die neuen Ziele für die kommende Saison habe ich bereits mit meinem Trainer besprochen und am 1. Oktober beginnt die Vorbereitung für 2012. Davor werde ich wie im letzten Jahr bei der Staatsmeisterschaft in Podersdorf an den Start gehen. Wie im letzten Jahr wieder in einer Staffel. Im Gegensatz zum letzten Jahr, als ich ein Sieger-Team zusammengestellt habe, unterstütze ich diesmal einen Freund in seiner Staffel und übernehme den Schwimm-Split. Wie sich die Zeiten doch ändern können! Hätte mir vor Jahren jemand gesagt, dass ich in einer Staffel den Schwimmpart übernehme, hätte ich ihn ausgelacht. Vorausgesetzt, dass ich bald wieder fit bin und endlich wieder laufen kann, sind folgende Starts in der nächsten Saison geplant: - Ironman Südafrika - Ironman Austria - Ironman Florida