Meinung | Blogs | Durch dick und dünn
05.12.2011

WOW! Sports of ladies!

Frauen-WM! Toll anzusehen! Und die doofen Kommentare der Moderatoren schwinden!

Bereits bei den Hymnen wird klar: Frauenfussball - das ist kein belächeltes Nebenthema mehr, sondern ein Großereignis. Und beide Frauenschaften legten, zunächst etwas zaghaft, aber dann doch ordentlich los. Das Spiel war, wenn auch phasenweise ein wenig unkoordiniert, schnell und voller Power. Ein beachtliches Lebenszeichen jedenfalls. Dabei war angenehm, dass die Frauen ohne die überbordenden Aggressionen auszukommen scheinen - zwei gelbe Karten - und selbst diese Aktionen waren nicht wirklich boshaft sondern eher Ungeschick. Auch wenn die Damen gestanden, dass es "viel, viel Spray" in den Kabinen gab, ohne entsprechende Leistung hätten Sie wohl nur ein müdes Spiel abgegeben. Und das Ganze hatte nicht den Geschmack eines verkümmerten Männerspiels, sondern etwas ganz Eigenes. Es ist einfach etwas anderes, wenn Kraft und Feinfühligkeit zusamman spielen! Toll jedenfalls! So gefällt mir Sport von und für Frauen!