Aktiv in Niederösterreich

Wandern in Niederösterreich
Von Wandern bis Radfahren: Kuratierte Entdeckertouren laden dazu ein, Niederösterreich aktiv zu erkunden und zu erleben.

Kaum eine Outdooraktivität ist so vielseitig und bringt einem der Natur auf so unterschiedliche Weisen näherals das Wandern. Doch was ist die beste Tour? Was muss man unbedingt sehen? Für Antworten führen alle Wege zu sechs Entdeckertouren in Niederösterreich, kuratiert von Natur- und Bergliebhaber:innen sowie Locals.

Aktiv in Niederösterreich

Wanderbares Niederösterreich

Sechs Entdeckertouren in Niederösterreich

1. Wild und unentschlossen: Die Region rund um den Ötscher
Wer dreierlei Gipfelluft schnuppern will, für den ist die Alpintour das Richtige. Und was man am Wegesrand meiden sollte, erfährt man bei der Giftpflanzenwanderung. 

2. Ein guter Abgang. Und ein guter Aufstieg: Wandern rund um Falkenstein 
Wandern im Weinviertel bedeutet wie im Falkenflug unterwegs sein. Da passt das Auto genauso wenig her wie der Alltagsstress, den man beim Heurigen, Selbstbedienungskellern oder bei einem Picknick vergisst.    

3. Unten fließt die Donau. Oben die Glückshormone: Wandern am Welterbesteig Wachau 
Historische Schlösser, Burgen und Stifte entführen tief in die Vergangenheit, wobei man bei einem Glas Wein die Schönheit der Natur, die zu jeder Jahreszeit anders erstrahlt, genießen kann.

4. Im Südlichen Waldviertel liegt Kraft am Weg
Die Druiden haben die magischen Kraftplätze übriggelassen, damit man auch heute noch voll Energie durch die beeindruckende Landschaft wandern kann. In der Ysperklamm holt einen die Kraft des Wassers aber wieder in die Realität zurück.  

5. Weitwandern über den Wiener Alpenbogen 
300 Kilometer und knapp 11.000 Höhenmeter. Am Weg über den Wiener Alpenbogen verändert sich die Natur beinahe täglich. Wo du am besten übernachtest und die schönsten Aussichten betrachtest, decken wir auf.  

6. Im Wienerwald den Alltag mit allen Sinnen spüren
Der Wienerwald belebt die Sinne, steigert die Kreativität, ist Rückzugsort und für manche Menschen ein Ort der Therapie. Auf jeden Fall ist er wunderschön und mit einem dichten Netz an Wegen durchzogen. Perfekt zum Waldbaden und Genießen.

Kommt Urlaubszeit, kommt Rad. 

Der kühle Fahrtwind im Haar. Die Schönheit der vorbeiziehenden Landschaft. Nur das eigene Schnaufen stört die grenzenlose Idylle. Klingt verführerisch? Dann ab in den Sattel und auf nach Niederösterreich, wo sechs fein kuratierte Rad-Entdeckertouren auf dich warten. Ein kleines Hotel, ein verstecktes Wirtshausjuwel, ein unentdecktes Kleinod. Einfach losradeln – von einem neuen Lieblingsplatz zum nächsten! 

Neue Lieblingsplätze mit dem Rad entdecken

Neue Lieblingsplätze mit dem Rad entdecken

Kühle Flüsse, wilde Bäche und malerische Badeseen sorgen für erfrischende Zwischenstopps am Ybbstaltalradweg. Eine einzigartige Tour, die durch unberührte Natur und vorbei an echten Erfrischungsplätzen führt.

Ybbstalradweg

Unberührte Natur am Ybbstalradweg

Wer bei den Begriffen Flow Trails, Jumplines oder Downhill nicht fragend die Stirn runzelt, ist auf den Wexl Trails perfekt aufgehoben. Adrenalin, Action und Freiheit werden hier großgeschrieben. Doch nicht nur beim Heizen über die abenteuerlichen Downhill-Strecken kann man echte Grenzerfahrungen sammeln. 

Wexl Trails

Adrenalin, Action und Freiheit auf den Wexl Trails 

Der Iron Curtain Trail trainiert nicht nur die Kondition, sondern auch das Geschichtsverständnis. Vorbei an alten Panzerstraßen, Grenzzäunen und historischen Bunkern erlebt man am Rad die Überreste des Eisernen Vorhangs.

Iron Curtain Trail

Der Iron Curtain Trail führt an Überresten des Eisernen Vorhangs vorbei 

Wo einst der Adel in seinen Schlössern wohnte, führt die Klöster Kaiser Künstler Tour durch den Wienerwald von einem Kunst- & Kultur-Highlight zum nächsten. Beim Radeln erlebt man künstlerische Intelligenz – von modern bis klassisch - und kann sich von der Inspiration der Landschaft leiten lassen.

Aktiv in Niederösterreich

Die Klöster Kaiser Künstler Tour führt dort vorbei, wo früher der Adel wohnte 

Rund um Retz wohnt der Wein in kleinen, idyllischen Häuschen und wartet auf durstige Radler:innen. Die Sternfahrten um Retz sind wie ein Navi, das einen entlang der dazugehörigen Weingärten zielsicher durch die schönsten Kellergassen führt. 

Radeln in Retz

Rad- und Weinerlebnisse in den Kellergassen im Retzer Land 

„Einmal Energie volltanken, bitte“ heißt es am Donauradweg, wo die schönsten Kraftplätze zum Auftanken, direkt am Wasser auf Sie warten. Wer hier entlang radelt, lernt seine besten Lebensgeister kennen.

Kraftplätze am Donauradweg

Kraftplätze am Donauradweg entdecken 

Planen Sie Ihren Wanderurlaub oder Radtour in Niederösterreich?

Wir helfen gerne weiter:

Tel +43 (0)2742/9000-9000
info@noe.co.at

Kommentare