Leben 05.12.2011

Youtube testet neues Design

Die Videoplattform Youtube bietet allen Usern ab sofort unter dem Titel "Cosmic Panda" ein neues Design zum Testen an.

Youtube testet ab sofort unter dem Projektnamen "Cosmic Panda" ein neues Design. Nachdem bereits zahlreiche andere Google-Dienste, wie der Google Kalender, eine neue Oberfläche erhalten haben, wurde jetzt auch das Design des Videoportals an das neue Thema angepasst. Der Hintergrund der Videos ist nun schwarz unterlegt und die Titelzeile ist, ebenso wie der Name des Uploaders, nach unten gewandert. Dort kann nun auch die Größe des Videos in vier Stufen im Browser bestimmt werden.

Das Layout der neuen Youtube-Oberfläche ist deutlich aufgeräumter und kann auch auf großen Bildschirmen, wie etwa dem eines Fernsehers, genutzt werden. Damit ähnelt es sehr stark Leanback, der angepassten Youtube-Benutzeroberfläche für Fernseher, die vor knapp einem Jahr eingeführt wurde. Bislang kommen nur Nutzer von Google Chrome in den Genuss aller Features von Cosmic Panda. Dort läuft das derzeit ausgewählte Video in einem kleinen Fenster innerhalb des Browsers weiter, wenn der Nutzer zwischen Channel oder Playlisten wechselt. Auffällig ist allerdings, dass sowohl eine Integration von Google+ als auch die neue Navigationsleiste, die jetzt auf allen Google-Diensten zu finden ist, noch fehlen.

Erstellt am 05.12.2011