Leben
28.12.2011

Youtube startet Voting-Spiel "Slam"

Portal-Nutzer sollen durch Video-Duelle Punkte sammeln. YouTube will damit die Interaktion steigern.

Das Video-Portal YouTube hat ein neues Experiment namens "YouTube Slam" gestartet. Dabei treten jeweils zwei Videos in verschiedenen Kategorien gegeneinander an und man wählt seinen Favoriten. Stimmt man auf diese Weise bei mehreren Video-Duellen hintereinander ab, kann man Punkte sammeln. Wählt man in Folge das jeweils im Duell führende Video, erhält man einen Punkte-Multiplikator.

Das Experiment wurde von YouTube zusammen mit Google Research ins Leben gerufen. Es soll die Nutzer-Interaktion am Portal steigern, Videos zu mehr Views verhelfen und Videomachern mehr Abonnenten verschaffen. In der deutschen Version kann man zwischen drei Slam-Kategorien wählen: Niedliche Videos, skurrile Videos und Comedy-Videos. Die Auswahl der Videos übernimmt die YouTube-Redaktion.

Preise für Gewinner - sowohl Videos als auch Voter - gibt es vorerst nicht. Einzige Belohnung bleibt eine Reihung in der Rangliste.

Weiterführende Links