© Screenshot

freizeit Leben, Liebe & Sex
10/09/2012

WebPlatform.org: Quelle für neue Web-Standards

Die neue, vom W3C ins Leben gerufene Webseite WebPlatform.org soll künftig als Quelle für einheitliche Informationen zu neuen Web-Standards wie HTML5 dienen. Neben Apple und Google unterstützen auch Adobe, Facebook, HP, Microsoft, Mozilla, Nokia und Opera die Initiative.

HTML5, CSS, IndexedDB, Canvas, WebGL - weil das Web längst nicht mehr nur aus HTML-Dokumenten besteht, will das W3C (World Wide Web Consortium) die Etablierung neuer Web-Standards vorantreiben. Mit Unterstützung großer IT-Konzerne wie Apple, Google oder Facebook soll unter http://www1.webplatform.org eine umfangreiche, immer aktuelle Sammlung zu neuen Web-Technlogien entstehen, die jederzeit für Entwickler zugänglich ist.

Die Webseite ist als Wiki strukturiert und erlaubt es Mitarbeitern der unterstützenden Firmen, Informationen dazuzuschreiben. Besucher der Webseite können die dort veröffentlichten Codes weiterverwenden und sich außerdem Tipps und Tricks holen. Diskussionen sollen im zugehörigen Forum oder im IRC-Channel entstehen.

Zusätzlich soll die Seite Tutorials zu grundlegenden Programmiertechniken sowie zur Implementation von Audio, Graphik oder Offline-Nutzung bieten. Derzeit befindet sich WebPlatform.org noch im Alpha-Stadium und ist dementsprechend mit Vorsicht zu genießen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.