© Johann Wanner

Wanner mag man eben
11/14/2013

Weihnachts-Nabel der Welt

In der Basler Altstadt verkauft er Festtagsstimmung.

Johann Wanner ist der bekannteste Weihnachtmann der Welt. Einer, der mit Tradition gut ins Geschäft gekommen ist. Der 74-Jährige trägt aber keinen Rauschebart und fährt bei seinem Dekorationsimperium in der Basler Altstadt auch nicht mit dem Schlitten vor, sondern mit der Harley oder der Großlimousine.

Seine Kundschaft kommt zum Teil von weit her, aus den USA und den Emiraten. Die Eltern von Lady Diana Spencer buchten ihn und er schmückte den Weihnachtsbaum am Petersplatz in Rom. Wanner betreibt – Achtung, Stolperwort – „Weihnachtsbaumschmuck- ausstattungsspezialgeschäfte“. Fertig geschmückte Bäume, inklusive Stimmungslichtregie, gibt es ab 100 Euro bis hin zum Preis eines Mittelklassewagens. Aber nicht nur. Wanner verkauft Prachtbäume, geschmückt mit handgewickelten Lilienblüten aus Seide und auch Weihnachtskugeln, die sich ein Kind vom Taschengeld leisten kann.

Magische Welt

Weihnachten, so schön wie es nie war“, lästern Kritiker über den Stimmungsfeldzug im Kerzenlicht. In der Tat ist es märchenhaft, was Wanner für die Weihnachtsbranche geleistet hat. Zunächst führte Johann Wanner ein Antiquitätengeschäft, ehe er sich in den 1960er-Jahren auf Weihnachtsschmuck spezialisierte. Damals war gerade der skandinavische Stil beliebt – mit Strohsternen, Wachs und Äpfeln. Er aber brachte den handgemachten Schmuck, wie er ihn aus seiner Kindheit kannte, wieder zu Ehren. Mehr noch, er verhalf der Tradition zu einer Renaissance. Wanner sammelte Originalblasformen im Böhmerwald und gab einen Großauftrag an Glasbläser aus Thüringen. Der mundgeblasene Schmuck verkaufte sich vom Fleck weg. Fast jedes Jahr kreiert Wanner neue modische Farbsinfonien. Ein kleiner Einblick in seine Trickkiste: Üppige Schleifen mit drahtverstärkten Bändern füllen unschöne Lücken. Auch Efeu, um den Stamm gewunden, macht Fülle und verleiht dem Baum eine magische Note. Noch besser sieht es aus, wenn man den Efeu mit Silber besprüht. Silber liegt groß im Trend, und etwas Schwarz. „Schwarze Kugeln“, sagt der Profi-Weihnachtsmann, „machen den Baum mystisch und geheimnisvoll.“

www.johannwanner.ch

Buch: „Johann Wanners wunderbare Weihnachtswelt“, 29,50 Schweizer Franken im Wanner Onlineshop

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.