Wickeltische in Männertoiletten sind in den USA künftig Pflicht.

© Getty Images/Nathan Maxfield/iStockphoto

Neues Gesetz
10/12/2016

USA: Wickeltische in Männer-WCs künftig Pflicht

Ein neues US-Gesetz sieht vor, dass öffentliche Männertoiletten künftig mit Wickeltischen ausgestattet sein müssen.

Unterzeichnet wurde der Gesetzesentwurf am vergangenen Freitag vom scheidenden US-Präsidenten Barack Obama. Der sogenannte Bathrooms Accessible in Every Situation Act, auch BABIES Act genannt, regelt die familienfreundliche Ausstattung öffentlicher Gebäude und den dort auffindbaren Sanitäranlagen. Diese müssen künftig mit einem "sicheren, hygienischen und angemessenen" Wickeltisch ausgestattet sein.

Ins Rollen gebracht wurde die Gesetzesänderung von David Cicilline, einem US-amerikanischen Politiker der Demokratischen Partei, im April dieses Jahres. Damals forderte Cicilline, dass Toiletten in öffentlichen Gebäuden "familienfreundlich" sein müssen. "Keine Mutter und kein Vater sollten sich Sorgen machen müssen, dass sie keinen sicheren und sauberen Ort finden, an dem sie ihr Baby wickeln können", so Cicilline.

Ausgelöst wurde die Debatte über Wickeltische durch Schauspieler Ashton Kutcher. Dieser beklagte sich 2015 über fehlende Wickeltische auf öffentlichen Männertoiletten, nachdem der damals frisch gebackene Vater den Missstand bemerkte. "Es gibt einfach NIE Wickeltische in öffentlichen Männertoiletten. Die erste Männertoilette, die ich betrete und die einen hat, die bekommt von mir Werbung auf meiner Facebook-Seite #BeTheChange", schrieb der Ehemann von Schauspielerin Mila Kunis damals auf Facebook.

Daraufhin rief Kutcher sogar eine Online-Petition ins Leben, die Wickeltische in Männertoiletten als Akt der Gleichberechtigung forderte. Auf seiner Website A Plus erklärte Kutcher sein Engagement mit den Worten: "Ich möchte, dass meine Tochter eine Welt erlebt, die keine Verantwortlichkeiten diktiert oder Möglichkeiten limitiert. Wickeltische in Männertoiletten sind nur ein kleiner Schritt gegen Geschlechterdiskriminierung."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.