Deutschland: T-Shirt-Wetter vor Weihnachten

© APA/dpa/Monika Skolimowska

Rekord
12/18/2015

2015 ist wärmstes Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen

Es ist offiziell: 2015 wird Rekordjahr. Fallen weiße Weihnachten aus?

Das Jahr 2015 wird nach Angaben der US-Klimabehörde NOAA aller Voraussicht nach das bislang wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen. Die Durchschnittstemperatur über Land- und Ozeanflächen habe in den ersten elf Monaten um 0,87 Grad Celsius über dem Durchschnittswert des 20. Jahrhunderts gelegen, teilte die Behörde am Donnerstag mit. Insgesamt haben bislang neun Monate des Jahres - Februar, März, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober und November - die jeweiligen Temperaturrekorde geknackt.

So viel liegen Temperaturen über dem Durchschnitt

Deshalb könne davon ausgegangen werden, dass das Jahr 2015 das wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen werde, so die NOAA. Um das noch zu verhindern, müsste der Dezember mindestens 0,81 Grad Celsius unter dem Durchschnittswert des Monats liegen. Das wären 0,24 Grad kühler als der bisher kälteste Dezember 1916. Der November hatte eine Durchschnittstemperatur von 0,97 Grad Celsius über dem Durchschnittswert des 20. Jahrhunderts. Damit übertraf er den November 2013, der der bisherige Rekordhalter war, und wurde zum wärmsten November seit Beginn der Aufzeichnungen 1880. Besonders warm war es beispielsweise in der Schweiz, Österreich, Frankreich, Großbritannien, Teilen Skandinaviens, Kanadas und Australiens.

Hoffnung auf Weiße Weihnachten dahin

Apropos Österreich. Wie die Experten der ZAMG am Freitag prognostizierten, bleibt es auch über die Feiertage überdurchschnittlich warm, große Niederschläge sind ebenfalls nicht zu erwarten. Nach Weihnachten könnte allerdings „spannend werden“, sagte ein ZAMG-Meteorologe. Am Wochenende wird es in Lagen zwischen etwa 1.000 und 1.500 Metern Seehöhe sehr mild. Es sind sogar rund 14 Grad möglich. Dieser Trend setzt sich bis Weihnachten fort. Der 24. Dezember dürfte ebenfalls klar zu warm für die Jahreszeit werden. Auch hier erwartet die ZAMG österreichweit klare Plusgrade. 25. und 26. Dezember werden ähnlich verlaufen, erst danach könnte es „spannend“ werden.
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.