Leben
02.10.2017

Trump kehrte 80-Jährigem Rücken zu, der beinahe starb

Der Mann sei blutend vor ihm gelegen, sagte Trump in alten Interviewaufnahmen, die kürzlich veröffentlicht wurden.

Auf der Plattform Factbase wurde kürzlich Audiomaterial veröffentlicht, auf dem Donald Trump von dem US-amerikanischen Talkradio-Moderator Howard Stern interviewt wird. Die Aufnahmen stammen aus den Jahren 1993 bis 2015 und geben Aufschluss über Trumps Wandel vom freimütigen Geschäftsmann zum Politiker. Von einer besonders schockierenden Geschichte ist in einem Interview zu hören, das im Juli 2008 geführt worden war. In diesem spricht Trump darüber, dass Blut bei ihm Unbehagen auslöse. Er berichtet in diesem Zusammenhang auch von einem Vorfall, der sich bei einem Charity Event in seinem Club in Mar-a-Lago ereignet hatte. An diesem Abend passierte ein tragischer Unfall, in den ein älterer Mann involviert war, der von der Bühne gefallen war und sich dabei den Kopf angeschlagen hatte.

"Ich war in Mar-a-Lago und wir hatten diesen unglaublichen Ball, den Ball des Roten Kreuzes, in Palm Beach in Florida", erzählte Trump. Auch die Marines seien anwesend gewesen und viele reiche Leute, mit dem Vorwand, die Streitkräfte unterstützen zu wollen. In Wahrheit hätten sie laut Trump aber nur ein Bild von sich in der Palm Beach Post sehen wollen, was er schrecklich fand. "Sie haben also all diese reichen Menschen und einen Mann, um die 80 Jahre alt, ein sehr wohlhabender Mann, den viele Menschen nicht mochten, der von der Bühne fiel", führte Trump weiter aus.

"Es geschah also, dass dieser Typ direkt auf sein Gesicht flog, sich den Kopf stieß und ich dachte er sei tot. Und wissen Sie, was ich getan habe? Ich habe gesagt: 'Oh mein Gott, das ist ekelhaft' und habe mich umgedreht. Ich konnte nicht anders, wissen Sie, er war direkt vor mir und ich habe mich umgedreht. Ich wollte ihn nicht berühren. Er hat alles vollgeblutet und ich habe mich schrecklich gefühlt. Wissen Sie, dieser wunderschöne Marmorboden, der hat nicht mehr so ausgesehen. Er hat seine Farbe geändert und ist sehr rot geworden. Und dann haben Sie diesen armen Typen, 80 Jahre alt, der bewusstlos am Boden liegt und all die reichen Leute, die sich umdrehen."

Schließlich, so Trump weiter, seien die Marines dem armen Mann zu Hilfe geeilt. "Ich habe gesagt: 'Macht das Blut weg! Das ist ekelhaft!' Am nächsten Tag habe ich vergessen, anzurufen, ob er okay ist. Das ist einfach nicht mein Ding."