Leben
06.06.2017

Tanzende Berliner Polizistin begeistert das Netz

Eine Berliner Polizistin beweist, dass sie Rhythmus im Blut hat und zieht mit einer Tanzeinlage tausende User in ihren Bann.

Hüftschwung samt Schlagstock, Pistole und Handschellen: Das Video einer tanzenden Berliner Polizistin bei einem Straßenfest ist ein Hit im Internet. Rund 1,5 Millionen Million Mal wurde der Clip bis Dienstagvormittag bei Facebook angesehen. Es zeigt, wie eine junge Beamtin in voller Dienstmontur mit einem Besucher zu Sambarhythmen tanzt. Zugetragen hat sich der heitere Tanz offenbar beim Karneval der Kulturen, einem viertägigen Festival, das vom 2. bis zum 5. Juni in der deutschen Hauptstadt stattfand. Laut der Homepage des Events handelt es sich beim Karneval der Kulturen um "ein urbanes Festival, das die Vielfalt Berlins widerspiegelt."

Bei der Userschaft löst der Clip jedenfalls positive Reaktionen aus: Fast 6.000 Mal wurde das Posting des Users Ugonabo Joe Bros bisher gelikt. Auch in den Kommentaren finden sich größtenteils positive Statements.

"Das ist ja ein Tanz aus dem Lehrbuch, wir Polizisten sind eben auch nur Menschen", sagte Polizeisprecher Winfried Wenzel dem Berliner Kurier. Es handle sich tatsächlich um eine echte Beamtin, bestätigte eine Polizeisprecherin.