Leben
04.07.2017

"Mein Name ist CNN und ich wurde von Trump attackiert"

In einem Satire-Video spricht ein Mann namens CNN über Cyberbullying durch den US-Präsidenten.

Jenes von Trump getwitterte Video, indem er auf einen Mann einprügelte, dessen Kopf durch das CNN-Logo ersetzt wurde, sorgte weltweit für Aufsehen und Entsetzen. Trump hatte es aus dem Internetforum Reddit, wo es der User HanAssholeSolo hochgeladen hatte, der im Forum auch rassistisches, islamophobes und gewaltverherrlichendes postete. Die australische TV-Show The Feed, die auf dem Sender SBS Viceland hat nun in einem satirischen Video Trumps Opfer vorgestellt: Einen Mann, der statt einem Kopf ein CNN-Logo hat, sich mit dem Namen CNN vorstellt und sich bitterlich über das Cyberbullying seitens des US-Präsidenten beklagt: