Leben
05.12.2011

Nokia bittet zum Klingelton-Komponieren

Online-Wettbewerb für neuen "Nokia Tune". Als Preis winken 10.000 Dollar und millionenfache Verbreitung.

Der klassische Nokia-Klingelton ist Handy-Nutzern in aller Welt seit 1994 bekannt. In Zeiten von Symbian-Ende und Windows-Phone-Wechsel will das finnische Unternehmen nun einen neuen Klingelton einführen, oder zumindest dem alten ein neues Gewand verpassen. Zu diesem Zweck startet Nokia zusammen mit AudioDraft einen Klingelton-Komponier-Wettbewerb.

Auf einer eigenen Webseite können Fans ihren selbst komponierten "Nokia Tune" oder ein Mix aus dem alten hochladen und von Webseitenbesuchern bewerten lassen. Als Preis winken 10.000 US-Dollar (7.092 Euro). Außerdem wird die von einer Fachjury auserkorene erfolgreiche Klingelton-Kreation ab 2012 in ausgewählte Nokia-Handys vorinstalliert.

Laut Nokia bedeutet das, dass das eigene Lied in ungefähr 100 Millionen Geräten vertreten sein wird. Zusätzlich kann der neue Nokia-Klingelton natürlich im Ovi Store heruntergeladen werden - genauso wie die Klingeltöne der Zweit- bis Sechstplatzierten (die mit jeweils 1.000 Dollar entlohnt werden). Wer mitmachen will, sollte sich bis 2. Oktober auf der Nokiatune-Webseite (Link unten) anmelden.