Leben
19.04.2012

Magic Mushroom USB-Stick um 28.000 Euro

Schweizer Juwelier packt 32 Gigabyte in eine Schwammerl-Hülle aus Gold, Diamanten und anderen Edelsteinen.

Ein Schweizer Juwelier hat einen der teuersten USB-Sticks aller Zeiten vorgestellt. Der Magic Mushroom von La Maison Shawish ist ein kleiner Pilz aus Gold und Edelsteinen, der aufgeklappt werden kann und einen 32 GB Speicher enthält. Erhältlich ist der Luxus-USB-Stick in drei Varianten. Die günstigste Variante kommt in Gold mit rosa Saphiren und Weißdiamanten. Sie kostet ca. 12.500 Euro.

Die mittlere Variante enthält Gold, Weißdiamanten und Rubine. Preis: 18.600 Euro. Am oberen Ende befindet sich die Version in Gold, Weißdiamanten und Smaragden um 28.000 Euro. Um den Preis könnte man 1.400 handelsübliche USB-Sticks mit der selben Kapazität kaufen. Der Speicherplatz beliefe sich dann auf 44,8 Terabyte. Im Preis-Leistungs-Verhältnis schneidet der Magic Mushroom also äußerst schlecht ab.