Verwandlung einer Libelle. Gerade aus der Larvenhaut geschlüpft, lässt die „Große Königslibelle“ ihre Flügel in der Sonne trocknen.

© /NN

Lehrteich Türkenschanzpark
06/17/2014

Libellen-Safari

Junge Forscher entdecken am Lehrteich im Türkenschanzpark Verwandlungskünstler.

Am "Lehrteich Türkenschanzpark" in Wien finden verschiedene Libellenarten am naturnahen Teich und in seiner Ufervegetation einen optimalen Lebensraum. Diese Flugkünstler, die für die Konstruktion des Hubschraubers Vorbild waren, verbringen ihren ersten Lebensabschnitt als Larven im Wasser. Im Lauf ihres Larvenlebens legen sie mehrmals die Haut ab, sobald diese ihnen wieder einmal zu eng geworden ist. Auf bis zu 5 cm Körperlänge herangewachsen, erklettern sie im Frühsommer eine Uferpflanze und setzen sich dort fest. Ihre Körperhülle platzt am Rücken auf – eine fertige Libelle schlüpft aus, pumpt ihre Flügel auf und lässt sie an der Luft trocken, ehe sie davonschwebt.

In den Aquarien am Teich kann man den Larven mit etwas Glück bei der Häutung und später bei der Verwandlung zuschauen, aber auch beim Fressen. Sobald man ihnen eine Mückenlarve als Beute mit einer Pinzette zureicht und diese leicht bewegt, schnellt eine Fangmaske vor. Mit spitzen Greifzangen packt die Larve ihre Beute und beginnt, sie zu verspeisen.

Im Türkenschanzpark in Wien hat die „Studiengruppe Ökologie“, ein gemeinnütziger Verein, das Betonschwimmbecken des aufgelassenen Kinderfreibads in ein Stück Natur aus zweiter Hand verwandelt. Das ist 20 Jahre her. Heute präsentiert sich dieser Teich als ein artenreiches „Auengewässer“ mitten in einem städtischen Park. Der Biologe Gerhard Desbalmes, zugleich Leiter der „Umweltspürnasen“ (www.umweltspuernasen.at), lädt hierher Kindergruppen (gegen Voranmeldung) zu Erlebnisführungen ein.

Nächste Veranstaltungen

  • 26. Juni von 17 bis 18.30 h Familienprogramm, Anmeldung nicht erforderlich, Eintritt 2 €
  • 30. Juni bis 4. Juli, täglich Programm um 10 oder 14 h. Eintritt 2 €, Anmeldung nur für Gruppen erforderlich. Details im Ferienpass von „wienXtra“

INFO: Adresse Türkenschanzpark, 1180 Wien, nahe dem Eingang Max-Emanuel-Straße/ Hasenauerstraße. Tel. 0650/5484821

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.