Längstes Youtube-Video dauert 23 Tage

Foto: Screenshot

571 Stunden langes Video mit 549 Megabyte Umfang. Nur Chuck Norris kann es sich zehn Mal am Tag ansehen.

Der Nutzer "MoldytoasterMedia" hat das bisher längste Youtube-Video aller Zeiten veröffentlicht. Um es in seiner ganzen Länge anzusehen, würde man 571 Stunden, über 23 Tage, benötigen. Interessant ist das Werk aber hauptsächlich aufgrund seiner Länge. Das Video zeigt stark komprimierte Fotos, die im Sekundentakt wechseln. Die Komprimierung war dazu notwendig, den Video-Upload 549 Megabyte groß zu halten. Von den Bildern, deren Großteil von einem Chile-Urlaub stammen soll, sieht man aber nur schemenhafte Umrisse. Einige Kommentatoren wollen darin sogar pornografische Bilder entdeckt haben.

Volle Länge unmenschlich

Sein Video betrachtet "MoldytoasterMedia" als technische Herausforderung. Jeder sei dazu eingeladen, ein längeres Video zu posten, schreibt er/sie in der Beschreibung. Allerdings gibt der Urheber zu, dass einige Betrachter seinen Beitrag für kein "echtes Video" halten könnten.

In seiner vollen Länge wird sich das Video wohl niemand ansehen - zumindest niemand, der nicht übermenschliche Fähigkeiten hat: "Chuck Norris sieht sich das zehn Mal am Tag an", lautet ein Kommentar dazu.

(KURIER.at / dav) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?