Für das Nachbauen benötigen Sie rund 30 Minuten.

© Kurier/David Niedermayer

Do it yourself

KURIER-Leser bauen Klimaanlage nach

Sehen Sie unser Video, wie Sie sich selber eine Klimaanlage basteln können.

von Konstanze Pawlik, David Niedermayer

08/10/2015, 12:50 PM

Die andauernde Hitzewelle und unser Aufruf vom vergangenen Wochenende haben zwei KURIER-Leser dazu bewegt, selbst Hand anzulegen und unsere selbstgemachte Klimaanlage nachzubauen.

KURIER-Leser Markus Renner bastelte eine Klimaanlage, welche durch die eingebauten technischen Extras wie einer Batterie besticht. Doch auch diese Materialien waren schnell aufgetrieben, wie uns Markus Renner schildert: "Einen Lüfter vom alten PC, eine Batterie von einer USV und eine Eisbox vom Tichy. Die hat schon einmal gekühlt...;)"

Auch die zweite Nachbau-Aktion zeigte viel Kreativität:

Alufolie statt Styropor

Mit großem Ideenreichtum ersetzte Andreas Steinkogler die Styroporbox durch eine Aufbewahrungsschachtel mit Alufolie. Die Klimaanlage funktionierte trotzdem einwandfrei.

Auf den Spuren von MacGyver beweisen unsere Leserreporter, wie einfach und kostengünstig Sie sich selbst Abkühlung verschaffen können, sondern auch wie aus alt neu gemacht wird. Recycling wird dabei ganz groß geschrieben.

Auch die Bild interessierte sich für das Do-it-yourself-Modell und berichtete darüber. Sehen Sie hier unser Anleitungs-Video:

So bauen Sie eine Klimaanlage selber

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

KURIER-Leser bauen Klimaanlage nach | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat