Zeitungs-Workshop 7/ Literatur für junge Leser_innen

schnappschuesse.-2
Foto: Heinz Wagner Schnappschüsse vom Lesefest im Auersperg

Die Phantasie

Die Phantasie

Ich bin in einer andern Welt,
die sicher jedem sehr gefällt.
Und diese Welt heißt Phantasie,
ist ganz schön und keine Kopie.
Denn bei jedem,den sie stellt
und damit seinen Glanz erhellt,
der hat Gedanken luftig leicht und damit alles schon erreicht,
denn der Gedanken niemand weicht.
Sarah Fellhuber, 11

Anfang und Ende
Alles ist jedes,
ein Anfang und ein Ende sind gleichzeitig eines.
Ein Anfang in dieser Welt ist ein Ende in der anderen Welt.
Ein Ende in dieser Welt ist ein Anfang in der anderen Welt.

Sarah Fellhuber, 11

Ruhe
Das Leben lang, der Tag ist schwer,
wo kommt da nur die Kraft daher?
Deshalb die Seele und der Geist
Ruhe sehr willkommen heißt.

Sarah Fellhuber, 11

Herbst
Im Herbst wenn alles rau und fahl,
wenn die Bäume leer und kahl,
wenn der Himmel grau und matt,
wenn der Boden eisig glatt,
wenn der Regen und der Wind brausen über Erden geschwind,
ja, dann macht der Herbst sich breit
und der Winter ist nicht weit.

Sarah Fellhuber, 11

Der Tod
Der Tod ist fern, doch ist ganz nah
so nah wie Leben ist.
Doch sieh, ob hinter Schatten nicht
sein Antlitz sitzt und spricht:
,,Ich bin der Tod und geleite Dich davon von deines Lebens Sinn.
Der Tod bin ich und oh ja,
Du bist bald wirklich nicht mehr da. Doch nur für Menschen Deiner Welt, weil Menschen der Tod halt nicht gefällt".
Doch ist das Leben wie der Tod
nicht Deine allergrößte Not!
Wenn der Tod nicht wär´
wo käme dann das Leben her?
Denn wenn nichts geht, dann macht nichts Platz
in der Welten großem Schatz!

Sarah Fellhuber, 11

 

 

Die schlimmste Klasse

2A: Über diese Klasse redet fast die ganze Schule. Sogar der Klassenvorstand hatte beim Lehrer_innenmeeting das Lehrer_innenteam gefragt, ob jemand die Klassenvorstandstelle übernehmen will.  Aber niemand wollte die Stelle übernehmen. Es gibt ständig Beschwerden über die Klasse wie zum Beispiel, dass jeder Lehrer sagt, dass sie um ein Monat im Stoff zurück liegt. Die Klasse wurde fast abgefackelt. Jeder benimmt sich beim Klassenvorstand gut, aber bei anderen Lehrer_innen benimmt sich die Klasse daneben. Jeder redet im Unterricht, niemand will lernen weil alle Facebook- süchtig sind und niemand  von den Lehrer_innen möchte freiwillig in die Klasse gehen. Alle aus der Klasse sind beste Freunde, aber trotzdem es gab schon einige Unfälle. Beim Ersten wurde jemand vom Auto angefahren, beim Zweiten hatte jemand einen Stock im Hinterkopf, beim Dritten ist jemand mit dem Kopf an der Ecke von der Tafel aufgeknallt und beim Vierten wurde jemandem der Arm verstaucht. Und das Schlimmste ist, dass der dritte und vierte Unfall Absicht waren. Den meisten Schüler_innen droht sogar, dass sie von der Schule fliegen. Niemand hält sich an die Regeln, deshalb ist diese Klasse auch die schlimmste Klasse der Schule.
John und Sabrina, 12 und Peter, 11

Über die Religion des ISLAM

Als Moslem sollte man an den Islam glauben und dafür beten.
Es gibt 5 Säulen und die heißen:
Schahada: Das ist ein Spruch, dass man Moslem sein kann. Man muss dafür aber wirklich glauben.
Gebet: Man muss am Tag 5 mal beten.
Fasten: Bis Abend nichts trinken und essen. Das Abendessen im Fasten des Islams heißt Iftar. Das alles dauert 1 Monat lang.
Zekat: Reiche Menschen geben armen Menschen Geld.
Hac: Wo die Kaaba ist. Die Kaaba ist ein würfellförmiger Bau. Das hat zuerst der Prophet Adem und dann Ibrahim und Ismail gebaut.
Es gibt nur einen Gott und der heißt Allah und es gibt 124.000 Propheten, z.B. Muhammed (s.a.s), Ibrahim (a.s.), Yusuf (a.s.)
(S.a.s.): Friede sei mit ihm.
(A.s.): Friede sei mit ihm.
Es gibt heilige Bücher – 3 sind gefälscht, eines ist original und heißt Quran.
Das Gotteshaus der Moslems heißt Moschee oder Camii. Der islamische Kalender beginnt 610 n.Chr.
Das sauberste Wasser ist ZemZem im Mekka.
Mustafa Talha Cetinkaya, 12, Cemal Bektas, 12

 

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?