Zeitungs-Workshop 3/ Literatur für junge Leser_innen

geschwister
Foto: Sanja, 11, Larissa, 10, BaYrAm, 12

Geschwister mal 2

Geschwister  sind manchmal lästig, aber auch manchmal nett. Ohne sie wäre es  auch langweilig. Kleinere Geschwister sind lästiger, aber größere sind auch lästig. Größere denken, sie wären von kleineren der Chef. Wenn die kleineren etwas anstellen, geben sie immer den größeren die Schuld. Die Eltern glauben, dass die größeren dann immer die Schuldigen sind. Deshalb mögen die größeren Geschwister die kleineren nicht so sehr.
Sanja, 11, Larissa, 10, BaYrAm, 12

Geschwister sind nett und sie teilen ihre Sachen mit dir. Mit ihnen wird es fast nie langweilig.
Von großen Geschwistern kann man was lernen und den kleinen Geschwistern kann man was beibringen. Geschwister unterstützen dich in guten und in schlechten Zeiten. Die älteren Geschwister helfen dir bei den Hausübungen. Wenn du krank bist, unterstützen dich deine Geschwister. Sie unternehmen manchmal etwas mit dir. Deine älteren Geschwister geben dir Tipps fürs Leben.
Aleks, 12, Julius, 11 und Rey, 11

Was machen Lehrer_innen in der Freizeit?

freizeit-lehrer Foto: Hava Dikaev und Jasmina Mizrak, 11

Das dachten wir uns aus:  Am 3.3.2012 verfolgten unser Kamerateam und ich einen Lehrer aus dem BRG18 in Wien.
Nach der Schule ging der Lehrer nach Hause. Wir haben ihn beobachtet und festgestellt, dass er mit Dartpfeilen die Noten der Schüler entscheidet.
Deswegen bekomme ich jedes Mal eine 5. Ich würde ihm für seine Schießkünste eine 5 geben!!!!
Nach dem Notenentschluss ging er Fahrrad fahren mit seiner Tochter und kam nicht aufs Fahrrad. Nach vielen Versuchen kam er rauf und fiel gleich wieder hin. Durch diesen Unfall brach er sich sämtliche Knochen.
Als er vom Krankenhaus zurück kam hatte er einen Gips und Krücken. Am Abend kurz bevor wir gehen wollten, sahen wir, wie er mit seiner Frau rumknutschte. Wir finden, Lehrer sollten nicht knutschen!!!!
Hava Dikaev und Jasmina Mizrak, 11

Was macht wen zu guten Lehrer/innen?
Was Lehrer/innen wirklich interessiert?
Was sie machen müssen um ein guter Lehrer/ eine gute Lehrerin zu sein.
1. Sie müssen auf die Bedürfnisse der Kinder eingehen.
2. Sie dürfen die Kinder nicht zum Weinen bringen.
3. Sie sollen die Kinder dran nehmen, die schon lange aufzeigen.
4. Lehrer/innen sollten sich vor einer Schularbeit absprechen, damit die Schüler/innen nicht überfordert sind.
5. Sie sollten den Unterricht lustiger und noch interessanter gestalten.
6. Lehrer/innen sollten die Kinder nicht mit anderen vergleichen.
7. Lehrer/innen sollten ihre Klasse im Griff haben.
8. Die Lehrer sollten den Kindern wirklich etwas beibringen.
9. Sie sollen Kinder loben, wenn sie etwas gut gemacht haben.
10. Sie sollten das Verhalten der Kinder akzeptieren.
Das waren die Tipps von
Anna Mazal, 12, Rebekka Hell, 11, Jennifer Herzig, 12, Muskaan Sahota, 11
FÜR ALLE LEHRER/INNEN DER WELT!

Der Junge mit dem Zauberstab

In der Nacht träumte ich von einem Zauberstab.
Der Zauberstab war so faszinierend, dass ich aus meinem Traum nicht aufwachen wollte. Ich träumte von einem Drachen, der sprechen konnte. Er erzählte mir von einem Zauberer namens Severus Snape. Er war der mächstigste Zauberer von allen bis ein böser Zauberer kam. Er vertrieb den guten Zauberer Severus Snape. Eines Tages kam der gute Zauberer Severus Snape wieder zurück und kämpfte gegen den bösen Zauberer. Jedoch besiegte der böse Zauberer Severus Snape. Plötzlich wachte ich auf. In diesem Moment bemerkte ich, dass ich schweben konnte. Meine Kräfte wurden immer stärker und ich konnte alles zaubern, alles was ich wollte. So endet meine Geschichte.
Fabian, 11, Antonije, 11, Göksel, 12

Freerunning
Cam Vienna ist eine Halle in Schönbrunn. Dort trainieren Sportler und Sportlerinnen verschiedene Sportarten  wie Freerunning und Leichtathletik. Freerunning ist ein Sport bei dem Sportler und Sportlerinnen über Hindernisse springen. Diese Hindernisse können Matten, Trampoline (Airtracks genannt), Recke oder Kästen sein. Dominik geht jeden Sonntag zum Freerunning. Er ist der jüngste Freerunner in seiner Gruppe. Diese Sportart hat er durch andere Freerunner im Park kennengelernt.
Dominik, 12, Christoph, 11

Twilight, der 5. Teil
Er kommt im November in die Kinos: TWILIGHt, der 5 Teil.  Wie könnte der 5. Teil sein, da Bella endlich ein Vampir ist? Wird Bella wirklich die ganze Stadt abschlachten?
Ich denke, dass Bella sich viel um ihr Kind kümmert.
Maria-Magdalena Graf, 11

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?