Leben | Kiku 09.12.2011

Zeitungs-Workshop 3/der AHS Diefenbachgasse/1B

Tiere vom Aussterben bedroht

Es gibt Kinder, die weltweit Tiere lieben z.B. Robben, Wale, Tiger, Eisbären (sind vom Austerben bedroht).
Wegen ihres Fells und durch die Veränderung ihrer Klimazone wird ihr Lebensraum zerstört. Aus Tigerfell werden Mäntel, Teppiche und Mützen gemacht. Sie werden mit Jagdgewehren abgeschossen. Schlangen und Krokdile werden wegen ihrer Haut getötet. Daraus werden Schuhe und Taschen hergestellt.
Aber andere Arten wie Elefanten und werden wegen Elfenbein gejagt. Aus diesem Material werden kleine Statuen geschnitzt. Wir sind dagegen, dass die Tiere getötet werden.
Emir Polonkoev, 10, Hossam Ahmed, 10 und
Ekrem Hoxhaj, 10

13226617072.jpg
© Bild: EPA/ATTILA BALAZS

Das Spiel macht süchtig. Es ist ein Erschafferspiel und man kann sehr viel bauen.
Man kann Monster einschalten, die dich in der Nacht angreifen. Am Tag brennen sie wenn, man sie anlässt.
Dieses Spiel kann man per Internet kaufen. Es kostet insgesamt 20 EURO und man muss es per Bankomatkarte kaufen.
Jeder kann sein eigenes Haus bauen und dekorieren. Man kann bei Seiten von Spielern Upgrades installieren. Dann kann man Dorfbewohner haben, auf Betten schlafen und so weiter. Also viel Spaß beim Spielen. Mehr Informationen auf
Minecraft.net
Tim Koller und Granit Mavraj

( Kurier ) Erstellt am 09.12.2011