Leben | Kiku 09.12.2011

Zeitungs-Workshop 1/der AHS Contiweg/3f

© Bild: Stephanie

Geschenke-Tipps

Es ist Weihnachten, welche Geschenke gibt es? Ihr wollt nicht viel dafür bezahlen, aber trotzdem coole Geschenke haben? Wir helfen euch!

Geschenke für Erwachsene:
Duftkerzen (bei BIPA 3,99 Euro)

Gutscheine für die Therme (pro Pers. 3-4 Tage, All inclusive 150 Euro)

Geschenke für Teenies:
Notebook (478 Euro bei Saturn)
Donauzentrum-Gutscheine (am besten wäre es um die 35 Euro)

Geschenke für Kinder (5-7 Jahre alt)
Die besten Geschenke gibt es bei Toys`r`us:
Pop up Pirate: (9.99 Euro )
Littlest Pet Shop Kalender: (8.99 Euro)
Carssitzhocker: (7.99 Euro)

Wir hoffen, dass ihr nun mehr Erfahrung in Sachen Geschenke habt.
Amira, Jacqueline, Stephanie, Enise

Weihnachtszeit
Weihnachten ist die schönste Zeit,
alle Menschen haben sich schon darauf gefreut.
Sie haben sich gefreut auf`s Christkind,
sie alle vor der Krippe versammelt sind.
Ein stilles Gebet verbindet sie heut
und jedes böse Wort, das einstens sie sagten, sie heute reut.
In ihren Herzen die Liebe erwacht
in jeder stillen Heiligen Nacht.
Elma und Karina

13218872191.jpg
© Bild: Stephanie

Dunkel ist`s, die Turmuhr schlägt
ein jeder eine Maske trägt,
in dieser sternklaren Nacht
sind alle Toten erwacht.
Wenn Geister durch die Straßen ziehen,
heißa, dann ist Halloween.
Elma und Karina

Ablenkung vom Schulalltag
Ich spiele mit dem Ball,
das ist mein Fall,
ich stehe im Tor
und gehe als Sieger hervor.
Elma und Karina

13218870072.jpg
© Bild: Stephanie

Es war Samstagnacht und Sally war allein zu Haus. Da klingelte plötzlich das Telefon. Sie nahm ab: "Hallo?"
Eine Stimme am anderen Ende sagte: "Hier ist der Mann mit dem blutigen Daumen. Ich bin noch 10 Minuten von deinem Haus entfernt!"
Erschrocken legte Sally auf. Sie ging ins Wohnzimmer. Eine paar Minuten später klingelte wieder das Telefon. Sie nahm ab. Wieder hörte sie eine Stimme, die sagte: "Ich bin der Mann mit dem blutigen Daumen. Ich bin noch 5 Minuten vom deinem Haus enfernt!"
Sally legte auf. Sie versuchte, sich mit Fernseh gucken abzulenken. Da klingelte schon wieder das Telefon und sie fragte: "Hallooo wer iiiiist da?"
Die Stimme von vorhin sagte: "Hier ist der Mann mit dem blutigen Daumen. Gleich bin ich an deiner Haustür!"
Sallys Herz rutschte ihr in die Hose. Da klingelte es plötzlich an der Haustür. Sally machte auf. Da stand er. Ein großer Mann mit dunklen Haaren. Er sagte: "Ich bin der Mann mit dem blutigen Daumen!"
Sally bekam Panik. Auf einmal sagte er: "Hast du ein Pflaster?"
Elma und Karina

( Kurier ) Erstellt am 09.12.2011