© Heinz Wagner

Jugendarbeit
09/20/2013

Viel mehr Talente als in einer TV-Show

Zum fünften Mal stellten fast fünf Dutzend Einrichtungen, Vereine und Initativen in der Langen Nacht der Jugendarbeit vor, was sie für und mit Jugendliche/n tun

von Heinz Wagner

Wollen Sie vielleicht was Süßes? Gegen eine kleine Spende für ein Bildungsprojekt in Afghanistan?!“ Jugendliche schnappen sich immer wieder ein Tablett mit bunt verzierten Cupcakes und dem einen oder anderen Brownie drauf vom Tisch, schwärmen rund um einen der Aufgänge von U- und S-Bahn am Südtirolerplatz aus und fragen die Vorübergehenden.

Besonders Jimmy fällt auf – durch seinen strahlenden Charme. Manche wollen zwar kein Küchlein, sind aber von der Projektidee Skate-istan überzeugt und spenden auch so. Die Aktion ist eine von fast fünf Dutzend Veranstaltungen der Langen Nacht der Jugend(arbeit), die zum bereits fünften Mal gegen Ende September in Wien stattfand. So manche musste allerdings wegen des immer wieder einsetzenden Regens vom Freien in Innenräume verlegt werden.

Viele der Aktionen beschäftigten sich – nicht zuletzt angesichts der bevorstehenden Wahl mit Entscheidungen, Mitbestimmung, (Aus-)Wählen oder mit engagierten Projekten wie dem eingangs geschilderten, mit dem ein Skate- und Lern-Projekte in Afghanistan unterstützt wird.

Auf Bühnen im Freien und beispielsweise in Jugendzentren zeigten, singende, rappende, tanzende und anders performende Kids ihr Können und ihre Talente abseits von Fernsehshows oder in „Käfigen“ und auf anderen Plätzen ihr sportliches Geschick. Neben einem Fußballturnier im Park am Max-Winter-Platz versuchten sich etliche Kids im Jonglieren – ob mit Bällen, Keulen oder Tellern. Oder balancierten auf einem wackeligen Board.

Einige Fotos in der Bildergalerie!

www.lajuwien.at/

www.skateistan.org

... von der Langen Nacht der Jugendarbeit 2013

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.