Teller drehen und andere Jonglier-Start-Übungen

© Heinz Wagner

Sport
05/14/2016

Tücher, Teller und Bälle "fliegen" lassen

Bewegung.Jonglieren und Indoor-Snag-Golf.

von Heinz Wagner

Wie faszinierend ist es doch, Bälle durch die Luft fliegen zu lassen, sie aufzufangen, wieder in die Höhe zu werfen und so weiter. Und so nebenbei fördert Jonglieren die Verbindung der rechten und der linken Gehirnhälften, die Konzentrationsfähigkeit, die Reaktionsschnelligkeit, das räumliche Vorstellungsvermögen, Zeit-, Rhythmus- und Gleichgewichtsgefühl. Durch die gleichmäßige Beanspruchung der Muskeln und des Bewegungsapparats wird die Beweglichkeit und Ausdauer erhöht.

Liest sich gut, aber wie so weit kommen? Nun, in diesem Workshop können erste Schritte dorthin unternommen werden – mit Tüchern, Bällen, Tellern (natürlich nur aus Kunststoff), Ringen und Diabolos. Ziel ist es, das eigene Talent zu entdecken, Selbst- und Körperbewusstsein zu fördern – vor allem aber Spaß zu haben. Auch wenn sich vielleicht am nächsten Tag ein Muskelkater in den Oberschenkeln einstellen sollte – vom vielen Bücken und aufheben der anfangs häufig runtergefallen Gegenstände.

Golfluft schnuppern

Neu bei der diesjährigen Kinder Business Week ist auch ein Golf-Schnupperkurs. Dabei dreht es sich nicht um Indoor-Minigolf, sondern um SNAG – Starting New At Golf. Ein Profi dieses Sports, Andreas Frank, wird über seinen Beruf erzählen und die sozusagen kinderleichten Kunststoff-Schläger dieser Einsteiger- und Indoor-Sparte mitbringen. Dennoch können die Grundtechniken des Golfspiels – vereinfacht – ausprobiert werden. Dazu zählen alle wichtigen verschiedenen Schläge wie Putting, Chipping, Pitching und Launching (lange Schläge).

Geeignet ist SNAG für Einsteigerinnen und Einsteiger, speziell – aber nicht nur – für Kinder. Zu den Kunststoff-Schlägern gehören Tennis-Softbälle. Die haben eine Art Klett-Haut, um nach dem Abschlag auf der Matte kleben zu bleiben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.