© Heinz Wagner

Tischler-Lehrlinge
06/06/2016

Lehrlinge zimmerten 69 Kinderbetten für die Caritas

Beim Berufsbewerb der Arbeiterkammer wurden diesmal sinnvoll, nützliche Gegenstände produziert.

Auf der Bühne des großen Festsaales im Berufsschulzentrum Hütteldorferstraße wurden Montag Abend symbolisch einige Betten an die Caritas Wien übergeben. Insgesamt hatten Tischler-Lehrling im Rahmen des Berufswettbewerbes der Arbeiterkammer 69 Kinderbetten gezimmert. Die ersten rund 20 sind schon einer von 16 Caritas-Einrichtungen, darunter auch solchen für Flüchtlinge, die damit zum ersten Mal seit langem in einem richtigen Bett schlafen konnten, übergeben worden. Die anderen 49 folgen.

Arbeitsteilig

Die Übergabe erfolgte im Rahmen der Auszeichnung mit Anerkennungs- sowie Preisen für die besten Jugendlichen aller drei Lehrjahre. Die Betten sind eine Gemeinschaftsproduktion, so haben die Lehrlinge aus dem zweiten Jahr den Lattenrost, jene aus dem dritten und letzten Lehrjahr den Rahmen mit einer sogenannten Zinkenverbindung. Hier greifen die beiden Holzbretter im rechten Winkel in Form von „V“ ineinander. An diesen Stellen werden sie geleimt, so kommt der hölzernen Rahmen ganz ohne Nägel und Schrauben aus. (Die Matratzen sind übrigens eine Spende des BFI und Wien-Work, Seestadt Aspern.)

Nicht alle, aber die meisten der Jugendlichen waren davon angetan, „dass wir was G’scheit’s gemacht haben“, wenngleich vielen die Zeit beim Bewerb zu kurz war. „Wir haben sogar die Pause durch gearbeitet“, sagen einige, andere hingegen, „ich war sogar eine Stunde früher fertig.“

Jedenfalls sinnvoll

Jedenfalls „hat das Sinn, was wir da gemacht haben, nicht so wie das Gewürzregal, das wir beim letzten Mal gemacht haben. Das steht noch immer unnötig bei mir zu Haus herum.“
„Bei mir auch!“
„Warum, ein Gewürzregal könnt ja auch nützlich sein?“
„Weil es viel zu groß ist, da könntest Ölflaschen reinstellen.“
Wie auch immer, ob Bewerb der Innung oder der AK, die Verantwortlichen für die Bewerbe wollen den eingeschlagenen Weg, Sinnvolles und noch dazu für soziale Zwecke, zu produzieren, weitergehen, versprachen sie bei der symbolischen Übergabe samt Preisverleihung.
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.