Nicht schmieden, aber wenigstens ein wenig hämmern kannst du mit den Goldschmied_innen

© /heinz wagner

Handwerk & Gewerbe
05/14/2016

Thementag: Mit Händen be-greifen

Der Freitag steht im Zeichen traditioneller Berufe – oft auch mit modernster Technik.

von Heinz Wagner

Der letzte Tag der Kinder Business Week in Wien steht im Zeichen von Handwerk und Gewerbe. Gleich in der Früh sind die Bodenleger mit ihrer Arbeit dran. Vielleicht weil’s da einmal ein schon ein bisschen in Vergessenheit geratenes Sprichwort vom Handwerk, das goldenen Boden hat, gab? Wie auch immer mit den Bodenlegern kannst du aus bunten Teilen einen Boden zusammenpuzzlen.

Im Laufe des Freitags zeigen aber auch noch Tischlerei, Buchbinderei (siehe Seite 9) , ein Baumeister, eine Blumenfrau oder Fahrzeugtechniker ihre Jobs vor. An anderer Stelle kannst du eine eigene Tasche designen oder in die Welt der Fotografie eintauchen.

Ein "Bandagist" zeigt, was du im Beruf Orthopädie-Technik alles bewerkstelligen kannst – von Einlagen bei Senkfüßen (meist besser als Plattfuß bekannt) über Schienen bei verletzten Armen oder Beinen bis zu eben Prothesen, wenn jemand etwa bei einem Unfall ein Bein oder einen Arm verliert. Diese Hilfsmittel erleichtern das Leben der betroffenen Menschen ungemein – wenn sie fachgerecht angefertigt werden.

Nicht zuletzt kannst du Goldschmieden über die Schulter schauen, wie sie Schmuck herstellen. Und obwohl dabei wie fast seit ewig das Edelmetall händisch mit Hämmern und anderem Werkzeug bearbeitet wird, erzählt dir der Goldschmiede-Meister, dass längst auch modernste Computertechnik in dieses Handwerk Einzug gehalten hat. Schließlich wollen Einzelstücke ja auch entworfen werden – das geschieht heutzutage sehr oft auch digital.

Erzählt wird über Schmelzen und Legierungen, gezeigt wird Sägen, Feilen und Hämmern – Letzteres kannst du auch selber ausprobieren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.