Viel Spaß hatten die Kinder an diesem Tag

© Heinz Wagner

Spiel- und Koch-Tag
05/22/2016

Paprika - Pepper - Capsicorn - Felfel - Ardei

Kinder - und einige Erwachsene lernen beim Anmalen und Ausschneiden spielerisch Begriffe für Obst und Gemüse. Sie kochten und aßen gemeinsam.

von Heinz Wagner

Dina, Josef, Anita, Mathilda, Dario, Elena und noch mindestens ein halbes Dutzend Kinder sitzen im Erdgeschoß im großen Raum unter dem HUB Vienna in der Wiener Lindengasse. An ihren Tischen malen sie mit Buntstiften ausgedruckte Umrisse von Obst- und Gemüsestücken an. Hin und wieder steht die eine oder der andere auf, um die Originale auf einer langen Tischreihe an der Wand zu begutachten. Welche Farbe hat die Melanzi nun wirklich?

Sprachen lernen

Nach dem Anmalen schneiden die Kids ihre papierenen Äpfel, Bananen, Paradeiser, Karfiol ... aus. Beim Malen und Ausschneiden fallen ihre Blicke immer wieder auf die deutschen und englischen Bezeichnungen dieser Obst- und Gemüsesorten. Spielerisch lernen so „nebenbei“. Später lernen in der Runde alle noch viel mehr – nämlich die eine oder andere Bezeichnung von Orange, Paprika usw. auf Spanisch, Arabisch, Italienisch, Farsi, Rumänisch oder manche auch auf Australisch-Englisch sowie (Mandarin-)Chinesisch. So sagen die meisten in Australien Capsicorn statt Pepper wenn sie Paprika meinen, erfährt der Kreis. Auf Arabisch heißt es Felfel ebenso wie auf Farsi, auf Rumänisch Ardei, und Làjiāo fěn auf Chinesisch.

Kochen

Währenddessen schneiden im ersten Stock in den gemeinschaftlichen Büroräumen des HUB Zeyna, Yuzra und Wasin, unterstützt von einigen Helferinnen und Helfern verschiedenfärbige Paprika, Paradieser, Oliven und Champignons. Daraus kochen sie eine leckere Soße, die sie dann mit gekochten Makkaroni vermischen. An der langen „Tafel“ wird dann gemeinsam gegessen, nachdem die Kinder vom Erdgeschoß die Stiegen herauf gestürmt sind.

Eingeladen hatte der Verein „Großes Schiff“, der unter anderem Kunst-Workshops für Kinder in spanischer Sprache anbietet – a la rueda rueda. Der Spiel- und Koch-Halbtag wurde gemeinsam mit einer Flüchtlingseinrichtung des Hilfswerks in der Neubauer Schottenfeldgasse und dem HUB, das einmal im Jahr einer NGO die Räumlichkeiten für eigene Aktivitäten zur Verfügung stellt, organisiert.

Fotos vom Spiel- und Kochtage

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

Großes Schiff, HUB

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.