Kiku
05.12.2011

Sechs Dutzend Kids tanzten für Jane Goodall

Die weltberühmte Schimpansen-Forscherin genoss Tänze über Natur und die vier Elemente

Der Regentanz der Kinder beeindruckte die weltberühmte Schimpansen-Forscherin Jane Goodall. Und er erinnerte sie an Beobachtungen von Schimpansen in Tanzania, wo sie Jahrzehnte lang mit den Affen lebte. Auch die hätten eines Tages eine Art Regentanz aufgeführt.
Das und mehr erzählte sie rund 100 Kindern und Jugendlichen in der Wiener Tanzwerkstatt Dienstag am frühen Abend. Lebendigst, mitreißend. Und sie genoss die Performances von rund sechs Dutzend Kids unter dem Motto "heal the world" (rettet die Welt).

Mehr dazu in der Fotostrecke.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Bilder